Wir über uns - unser Gasthaus

Das Familienunternehmen besteht nunmehr bereits in der 5. Generation. Begonnen hat alles im Jahr 1909 als Josef Bühler das Anwesen in Kraisdorf erwarb und mit seiner Frau Maria einen Gasthof mit Metzgerei und Viehhandel eröffnete. Sohn Willi übernahm später das elterliche Geschäft, bevor er im Jahr 1938 verstarb und Ehefrau Anna sich um die geschäftlichen Angelegenheiten kümmern musste.

Aus der Ehe von Willi und Anna Bühler gingen drei Kinder hervor. Sohn Josef kümmerte sich Angang der 60er Jahre um den Gasthof und die Metzgerei. 1965 wurde das Anwesen das erste, 1969/70 das zweite Mal umgebaut. Danach führte Wilhelm Bühler zusammen mit seiner Frau Andrea den Familienbetrieb weiter und nun gibt es den Gasthof  bereits seit über 100 Jahren.

Seine Tochter Michaela Betz, die gelernte Konditorin und Bäckermeisterin, führt den Betrieb jetzt bereits in der fünften Generation der Familie Bühler. Darauf sind alle stolz; denn es arbeiten alle mit, bis hin zu den Schwägerinnen, unser Personal ist schon lange Jahre bei uns tätig.

Eine lange Tradition und viel Erfahrung, die Ihnen bei uns zu Gute kommen.






Aktuelles:

Sonntags immer von 11.00 Uhr bis 13.30 Uhr Mittagstisch. Verschiedene Bräten und kurz gebratene Gerichte im Wechsel.